Mantrailing - Die-Alstertrailer Mantrailen in Hamburg!

Direkt zum Seiteninhalt


Mantrailing?  Was ist das überhaupt?


Mantrailing bedeutet Personensuche. 
Ein im Mantrailing ausgebildeter Hund ist in der Lage, eine versteckte Person anhand ihres Individualgeruches zu finden.
Der Individualgeruch eines jeden Menschen ist einzigartig, vergleichbar mit dem Fingerabdruck. 

Die Idee kommt aus der Rettungshundearbeit und ist eine perfekte, artgerechte Auslastung für den Hund. 
Etwas zu suchen ist unseren Hunden schon angeboren.

Für den Hund ist die Nasenarbeit anstrengend. 
Die vielen erschnüffelten Informationen müssen verarbeitet und sortiert werden.
Die daraus resultierende geistige Beschäftigung ist  eine wichtige Auslastung für die Hunde.

Mensch und Hund arbeiten beim Mantrailing im Team. 
Auch der Hundeführer ist gefordert und lernt seinen Hund zu „lesen", ihn bei der Nasenarbeit zu unterstützen und letztendlich zu vertrauen. 

Wir arbeiten in verschiedenen Gebieten mit unterschiedlichen Herausforderungen, im Wohngebiet/Stadt, im Park und auf der Wiese, auch im Feld und Wald. 
Mantrailing ist geeignet für alle Hunde gleich welcher Größe oder Alter. 
Auch Hunde mit Handicap sind kein Problem.

Ich biete Mantrailing als reines Freizeitvergnügen und Hundebeschäftigung an, nicht für einen ernsthaften Einsatz.
Zurück zum Seiteninhalt